Oldtimer Galerie Alzenau

Robert Kirdorf & Bernhard Wirl

Aktuell im Angebot

Audi RS4 B5, Bj. 2001, 2671cm3,
V6 Biturbo, 280kW / 381PS, orig. 106.000km, Avus-Silber Metallic
"Einer der Besten ..."

Powerplay

Als Erzeugnis der "quattro GmbH" (100%ige Audi Tochter) wurde der RS4 B5 nur 2 Jahre, von November 1999 bis September 2001 hergestellt. Mit lediglich 6.030 hergestellten Fahrzeugen ist er ohne Frage eine der exklusiveren Möglichkeiten, einen A4 aus dieser Zeit zu fahren.

381 Biturbo-PS, ein Drehmoment von 440 Nm, abrufbar zwischen 2.500 und 6.000 Umdrehungen sowie eine Beschleunigung in unter 5 Sekunden von 0 auf 100 km/h -- der RS4 B5 bietet auch noch aus heutiger Sicht eine atemberaubende Performance.

Wir haben das große Vergnügen, aus unserem persönlichen Umfeld einen der wohl am besten erhaltenen und gepflegten RS4 B5 am Markt anbieten zu können. Seine Historie ist zu 100% nachvollziehbar, ebenso wurde er lückenlos nach Scheckheft gepflegt.

Die Erstzulassung erfolgte am 26.06.2001 durch einen Weingutbesitzer in Südtirol. Hier wurde er 2016 von einem RS4-Spezialisten aufgespürt und nach Deutschland gebracht, wo ihn bereits wenige Tage nach seiner Ankunft sein jetziger Besitzer in Empfang nahm. 

Sein Gesamtzustand und die geringe Laufleistung belegen, dass dieser Wagen zeitlebens als Liebhaberobjekt behandelt -- und so auch gefahren wurde.

Der RS4 befindet sich zu 100% in perfekt erhaltenem Originallack "Avus-Silber-Metallic" und zeigt keinerlei Beschädigungen, Dellen oder Kratzer. Der Wagen wirkt aus jedem Blickwinkel buchstäblich "wie neu". Selbst die originalen RS4 Aluminiumfelgen sind noch im Originalzustand, nicht aufgearbeitet und nahezu perfekt im Zustand, ohne die sonst üblichen Bordsteinkratzer.

 

Dieses Bild setzt sich ohne Abzüge im Inneren des Wagens fort. Wo man auch hinsieht, dieser Wagen ist unglaublich gut und original erhalten. Sitze, Teppiche, Türverkleidungen, Armaturenbrett, alles sieht beinahe so aus, als sei es frisch vom Band gelaufen.

Unser RS4 verfügt über die als Sonder-Ausstattung erhältlichen elektrisch verstell- und beheizbaren Recaro RS4 Leder Sportsitze sowie ein "Carbonpaket" mit Klavierlack-Finish an den B- und C-Säulen.

Einen Upgrade erhielt vor wenigen Jahren die Bremsanlage: Installiert wurde durch einen RS4 Spezialisten eine originale RS4 B7 Bremsanlage, die sich auch heute noch nahezu im Neuzustand befindet (ca. 6.000 km).

Die Auspuffanlage wurde durch einen Zimmermann Sportauspuff (Klang dezent, nicht aufdringlich!) ersetzt, die originale Edelstahl-Anlage ist jedoch vorhanden und liegt dem Fahrzeug bei.

Der RS4 fährt perfekt -- alle elektronischen Systeme funktionieren, die Kontrollanzeigen erlöschen wie es sein muss kurz nach dem Start. Das Fahrerlebnis zu beschreiben gelingt dem Autor nur mit Superlativen -- brachiale Beschleunigung, brachiale Verzögerung und sehr sicheres, definiertes Verhalten auf der Straße, sowohl auf Autobahnen bis zur Höchstgeschwindigkeit, als auch auf kurvigen Landstraßen erster und zweiter Ordnung. Sein Allradantrieb sorgt für optimale Traktion bei allen Straßenverhältnissen. 
Interessant ist aber, dass der RS4 B5 bei all dieser Performance auch "kann", wie ein normaler A4. Er ist uneingeschränkt alltags- und Stadtverkehr-tauglich und gibt sich im normalen Fahrbetrieb bestens dosierbar.

Wir übergeben den RS4 sofort startklar mit gültiger Hauptuntersuchung (04/24) sowie einem Wertgutachten für Ihre Versicherung.
Für den Transport zu Ihnen nach Hause machen wir gerne ein günstiges Angebot.


Preis: €59.950

Mercedes Benz 230E, W123, Bj. 1981, 2299cm3, 100kW / 136PS

Rostfreies "Low-Mileage-Car"

Sein markentypisch klassisches Design, die Fülle an Chrom-Zierelementen aber nicht zuletzt auch seine hervorragende Verarbeitung und Qualität machen ihn für viele Mercedes Benz Liebhaber zu einem der letzten, echten Mercedes: Vom 200D bis zum 280E (und CE) bot die W123 Baureihe für (fast) alle Ansprüche die passende Antwort.

Den optimalen Mix aus Performance und Ökonomie bietet in dieser Auswahl der 230E: Sein moderner 4-Zylinder-Einspritzmotor ist als gleichermaßen sparsam wie durchzugsstark bekannt. Nach mehr als 40 Jahren ist er auch im heutigen Verkehr souverän unterwegs und jederzeit "Herr der Lage".

Europatour: Unser 230E wurde 1981 in Gießen erstausgeliefert, gelangte dann aber bereits 2 Jahre später nach Italien, wo er am 06.07.1983 in der Provinz Forli registriert wurde. 
Sein italienischer Besitzer war Mitglied im ASI (Automotoclub Storico Italiana) und hat den Mercedes stets entsprechend behandelt und wohl nur sehr sporadisch genutzt.
Erst im Jahr 2018 konnte ihn ein niederländischer W123 Sammler erwerben und anschließend in den Niederlanden zulassen.
Alle Besitzer dieses außergewöhnlichen W123 eint, dass sie wohl nur sehr sparsam Gebrauch von ihm machten. Das Zählwerk steht heute bei 55.900 km. Dies ist nicht lückenlos belegbar, der Zustand des Wagens jedoch lässt daran kaum Zweifel aufkommen. 


Der Mercedes ist augenscheinlich völlig rostfrei -- auch Schweißarbeiten konnten wir keine entdecken. Schweller, Tür- und Kotflügelunterkanten, Radläufe -- alles ohne Befund!

Auch Chromteile und Stoßstangen sowie Gummis sind in einem bemerkenswert guten Zustand.

Zeugnis einer äußerst pfleglichen Behandlung legt darüber hinaus das Interieur ab: Egal wo man hinsieht, alles wirkt frisch, sauber, unverbraucht. 
Die dunkelblaue Velours-Ausstattung -- auch Fahrersitz und Teppiche -- ist in einwandfreiem Zustand. Allerdings -- ein Tribut an die Sonne Italiens -- die Oberkante der Rücksitzlehne ist etwas ausgeblichen und verhärtet.
Das Armaturenbrett dagegen ist perfekt erhalten, rissfrei und der Deckel des Handschuhfachs ohne Verformung.

Unser 123er ist ausgestattet mit einem elektrischen Stahlschiebedach und 4 elektrischen Fensterhebern.

Der Motor startet auf Schlüsseldreh, läuft sofort rund und nimmt spontan Gas an. Er beschleunigt die elegante Limousine leichtfüßig und nachdrücklich, ohne angestrengt zu wirken.
Gediegenes Reisen mit der ganzen Familie, gern auch mit geöffnetem Schiebedach -- ein Genuss!

Die Bereifung wurde durch den Vorbesitzer erst vor kurzem erneuert.

Wir übergeben unseren 230E sofort startklar mit frischer Hauptuntersuchung, H-Gutachten sowie einem Wertgutachten für Ihre Versicherung.

Für den Transport zu Ihnen nach Hause machen wir gerne ein günstiges Angebot.

Preis: €17.950

Triumph Stag, Bj. 1976, 2976cm3, 107kW / 145PS, V8 Motor, 4-Gang Schaltgetriebe mit Overdrive, elektrische Fensterheber,
Soft- und  Hardtop

Klassischer Gran Tourismo

Der zwischen 1970 und 1976 in insgesamt 25.939 Exemplaren hergestellte Triumph Stag war das Spitzenmodell der Marke -- konzipiert als britischer Gegenentwurf bspw. zu den Mercedes Benz und BMW Coupe´s aber auch den SL´s und SLC´s (wobei die Mercedes Baureihe R/C 107 erst 1 Jahr nach dem Stag vorgestellt wurde).

Mit einer von Michelotti entworfenen,  eleganten und geräumigen Karosserie, einem Platzangebot für 2 Erwachsene plus 2 Kinder, einem modernen und komfortablen Fahrwerk sowie dem neu entwickelten 3 Liter V8 Motor (mit obenliegenden Nockenwellen!) war der Stag absolut auf der Höhe der Zeit. Das optional erhältliche Hardtop unterstützt die italienische Designsprache perfekt und macht aus dem offenen Stag ein eindrucksvolles Coupé.

Unser 1976er Stag ist ein spätes Modell der verbesserten, zweiten Bauserie, ein originaler Linkslenker mit Kilometer-Tacho (Europa-Exportversion mit 145PS).
Er wurde vor Jahren auf sehr guter Basis neu lackiert, befindet sich aber ansonsten in einem bemerkenswert guten Originalzustand.

Der Stag präsentiert sich nahezu frei von Kratzern oder Dellen. Die Lackierung ist noch immer in sehr gutem Zustand, die Karosserie gerade und mit korrekten Spaltmaßen und sauberen Flächenübergängen.



Der Innenraum präsentiert sich in einem wundervoll erhaltenen Originalzustand mit nur leichter Patina -- ein Traum auch die umfangreich ab Werk verbauten Echtholzapplikationen. Hier zeigt sich ohne Zweifel der Premiumanspruch, dem ein guter Stag auch heute noch nachzukommen vermag.

Viele Details an unserem Stag -- innen wie außen -- belegen, dass dieses Fahrzeug zeitlebens gut behandelt und gepflegt wurde.

Der 3 Liter V8 Motor springt bereits nach wenigen Anlasserumdrehungen an und  begeistert gleichsam mit sanftem Lauf wie mit bassigem -- aber keinesfalls zu lautem -- V8 Sound. In Kombination mit dem 4-Gang Schaltgetriebe (+ Overdrive in 3 und 4) ist der Stag ein fantastisch fahraktives Auto, das sowohl Landstraßen, wie auch Autobahn-Etappen souverän meistert. Seine servounterstützte Zahnstangenlenkung sorgt für exaktes Handling, leichtes Einlenken und besten Geradeauslauf. Der Stag ist auch auf langen Strecken ein angenehmer Begleiter.

Zum Fahrzeug gehört ein in Wagenfarbe lackiertes Hardtop in ordentlichem Zustand, dessen Lackierung allerdings etwas "Fading" zeigt.

Wir übergeben den Wagen mit den  serienmäßigen Stag-Alufelgen oder -- auf Wunsch / gegen Mehrpreis -- mit den abgebildeten 15" Chromspeichenrädern.

Der Stag ist sofort startklar, mit gültiger TÜV Hauptuntersuchung, H-Gutachten sowie einem Wertgutachten für Ihre Versicherung.

Für den Transport bis vor Ihre Garage machen wir gerne ein günstiges Angebot.


Preis: €26.950

VW Käfer 1200, Bj. 1969, 1285cm3, 32kW / 44PS
Klassische 60er Jahre Optik 

Ein Käfer zum Verlieben

Wieder hat ein sehr schöner VW Käfer zu uns gefunden -- erstzugelassen am 06.03.1969 in den Niederlanden.

Der Wagen wurde um das Jahr 2010 vollständig restauriert, wobei der Aufbau von der Bodenplatte abgenommen wurde, um beide Komponenten getrennt voneinander zu sanieren.
In der Folge wurde der Käfer innen und  außen in sehr guter Qualität neu lackiert. Der Farbton "Cuirass met." verleiht ihm eine beinahe magische, metallisch-edle Ausstrahlung.

Der Restaurator legte Wert auf eine klassische 60er Jahre Käfer-Optik und installierte Pre67 Kotflügel mit liegenden Scheinwerfern, schmale Blinker, breite Zierleisten sowie klassische "runde" Chromstoßstangen.
Zusammen mit den verchromten Mangels Tiefbettfelgen entstand so ein äußerst stimmiges Fahrzeug.

Die Karosserie zeigt kaum Kratzer oder Dellen. Alle Karosserieübergänge, die Flächigkeit der Karosserieteile und alle Spaltmaße sind einwandfrei. Die Türen öffnen und schließen perfekt -- mit dem wertigen Klang eines 50er Jahre Bosch-Kühlschranks.

Auch das Interieur wurde vollständig restauriert und im Stil der späten 50er, frühen 60er Jahre gestaltet -- farblich abgestimmt auf die Lackierung, mit 2-farbigen Türverkleidungen und farblich abgesetzten Kedern. Der Sitzkomfort in diesem Käfer ist auch für größere Personen ansprechend.


Im Zuge der Restaurierung wurde ein vollständig überholter 1300er Motor mit 44 PS eingebaut.

Nach der Restaurierung war der Käfer stets gut behütet untergebracht und hat mit seinem Vorbesitzer lediglich rd. 800 km zurückgelegt. Entsprechend zeigt er außen wie innen nur wenige Gebrauchsspuren.

Frisch gewartet fährt der Wagen entsprechend: Motor, Lenkung, Bremsen und Getriebe arbeiten einwandfrei -- alles ist leichtgängig und definiert, Käfer-Fahren wie es sein soll.

Der sparsame und kräftige 1300er Motor springt sofort an und beschleunigt den leichten Käfer flink und mühelos. Die eingebaute Schaltweg-Verkürzung sorgt für knackig-exaktes Schalten.  

Nach Angaben des Vorbesitzers wurden Mitte 2022 Teile der Bremsanlage  erneuert (u.a. Haupt- und Radbrems-Zylinder) und eine neue Batterie eingebaut.

Besonders wertvoll für echte VW-Liebhaber sind die an den hinteren Seitenscheiben verbauten, originalen Ausstellfenster. Sie sorgen gerade bei höheren Außentemperaturen für eine deutlich effizientere Be- und Entlüftung des Innenraums.

Wir übergeben diesen außergewöhnlichen Käfer sofort startklar mit frischer TÜV Hauptuntersuchung, H-Gutachten sowie einem Wertgutachten für Ihre Versicherung.

Für den Transport bis vor Ihre Garage machen wir gerne ein günstiges Angebot.

Preis: €17.950

VW Käfer "Dickholmer", Bj. 1961

Restaurierungsobjekt

Für einen befreundeten Oldtimer-Liebhaber bieten wir diesen VW Käfer "Dickholmer" aus 1961 an. 

Es handelt sich dabei um ein in Deutschland ausgeliefertes Fahrzeug, das über viele Jahre hinweg innerhalb einer Familie gefahren wurde. Seit dem 19.12.2009 ist der Wagen abgemeldet.

Der Käfer ist weitgehend komplett, jedoch teilzerlegt und muss vollständig restauriert werden.

 


Eingetragen ist ein Motor mit 1483cm Hubraum und 44PS. 

Zum Fahrzeug gehört der abgebildete 1300er Motor, zwei gute, zusätzliche Vorderkotflügel, die originalen Exportstoßstangen sowie ein weiterer Vorderachsträger inkl. Drehstäbe und Kurbellenker.

Alle Sitzgestelle sind vorhanden, sie müssen jedoch neu aufgepolstert und bezogen werden.

Diesen Käfer bieten wir im Ist-Zustand an. Mit Überführung / Transport aller Komponenten zu Ihnen nach Hause unterstützen wir Sie gerne.

Preis: €4.450

VW Passat 1,8 CL 35i, Bj. 1993, 1781cm3, 55kW / 75PS, 5 Gang-Getriebe, Stahlschiebedach

Klassenprimus: Passat 35i aus langjährigem Vorbesitz in Rentnerhand. Penibel gepflegt, bestens erhalten!

Die neue und erheblich modernisierte  Passat-Generation "35i" wurde 1987 vorgestellt: Zugunsten eines besseren Cw-Wertes wurde der Kühllufteinlass verkleinert und unter den Stoßfänger verlegt. Die zur Verbrennung nötige Luft saugte der Motor durch das VW-Zeichen an. Erstmals verbaute VW bündig eingeklebte Front- und Heckscheiben. 

In Verbindung mit der glattflächigen Karosserie wurde ein ausgezeichneter Cw-Wert von etwa 0,29 erreicht. Damit setzt der Passat i35 noch heute einen Benchmark und erreicht sehr niedrige Verbrauchswerte.

Ein besonders gut erhaltenes Exemplar hat zu uns gefunden:
Aus langjährigem Vorbesitz (seit 1997 in zweiter Hand) haben wir ihn entdeckt: Den top erhaltenen, rostfreien und sich noch weitestgehend im Originallack (!) befindlichen Passat 35i. 

Er zeigt nur geringe Spuren einer sparsamen Nutzung (138000 km in 29 Jahren) an der gesamten Karosserie. Kanten, Sicken, Radläufe, alles frei von Korrosion. Ebenso rostfrei und original präsentieren sich der Unterboden sowie alle Radhäuser.
Die Flächen gerade, alle Spaltmaße wie ab Werk und alle Flächenübergänge eben und stimmig.



Die ab Werk bereits teilweise verzinkte Karosserie erhielt -- ebenfalls schon ab Werk -- eine üppige Versorgung der Hohlräume mit Wachs.

Ein echtes Langzeitfahrzeug!

Auch die Technik arbeitet einwandfrei: Der sparsame 1,8 Liter Benzinmotor mit 75PS liefert ordentlich Drehmoment und  beschleunigt den Wagen mit großer Leichtigkeit. Er ist äußerst zuverlässig und erreicht bei guter Pflege biblische Laufleistungen

Die moderne Zahnstangen-Servolenkung arbeitet zielgenau und sorgt zusammen mit dem langen Radstand für einen optimalen Geradeauslauf. 

Das 5-Gang Getriebe ist leicht zu schalten und den servo-unterstützten Bremsen reicht bereits leichter Pedaldruck für ordentliches, sicheres Verzögern. 

Alles funktioniert perfekt, der Passat fährt sich wie ein Neuwagen.
Lediglich das seltene Schiebedach ist momentan wegen eines gebrochenen Gleitschlittens stillgelegt.

Mit frischem TÜV ist der Passat sofort startbereit. Reinsetzen und losfahren.
Gerne können Sie sich den Wagen bei uns ansehen und probefahren. 

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.
Für die Anlieferung zu Ihnen nach Hause machen wir gerne ein günstiges Angebot.


Preis: €5.950

VW Käfer Cabrio 1303, Bj. 1977, 1585cm3, 37kW / 50PS

Klassiker zum Fahren und Genießen

Falls Ihnen noch ein Geschenk fehlt: Gerade rechtzeitig vor Weihnachten können wir Ihnen dieses attraktive VW Käfer Cabrio 1303 anbieten. 

Der Käfer ist ein deutsches Fahrzeug, das, zwar nie voll restauriert, immer jedoch technisch wie optisch in gutem Zustand gehalten wurde. 
In den letzten 30 Jahren hatte der Wagen lediglich 2 Besitzer in gesetztem Alter, die ihm stets die erforderliche Pflege und Wartung zukommen ließen.

Die Lackierung ist nicht neu, wurde aber seiner Zeit professionell aufgebracht und beeindruckt noch immer mit tiefem Glanz. Die wenigen Gebrauchsspuren, die sie über die Jahre gesammelt hat, trüben das Gesamtbild nicht und geben dem Fahrzeug eine authentische Ausstrahlung. 
Die Flächenübergänge zwischen Türen und Seitenteilen sind einwandfrei, ebenso die Spaltmaße und die Flächigkeit der Karosserieteile. Alle Türen und Hauben öffnen und schließen einwandfrei.

Auch der Innenraum befindet sich in gutem Zustand. Mit Stolz trägt der Käfer noch die originalen Sitzbezüge, von denen lediglich der Fahrersitz an einer der Wangen leichtes Fading zeigt. Das Armaturenbrett wurde mit einer Echtholzeinlage aufgewertet. 



Die starke Seite dieses Käfers ist seine Technik. Der Motor wurde im Jahr 2018 komplett überholt. Ebenfalls in diesem Jahr wurden Teile der Bremsanlage, die Starterbatterie sowie die Reifen erneuert. 

Der Käfer springt jederzeit sofort an, läuft sauber und treibt das Cabrio flott voran.
Beeindruckend ist dabei die Mühelosigkeit, mit der das alles vonstatten geht. Bei Landstraßentempo ist vom Motor nur ein leises, entspanntes Rauschen zu hören -- und bei niedrigem Tempo begeistert der bassige Boxersound. 
Zusammen mit der leichtgängigen, zielgenauen Zahnstangenlenkung, dem sicheren Schräglenkerfahrwerk und der komfortablen Federung ist es eine Leichtigkeit, nein ein Genuss, diesen Wagen auch über längere Strecken zu bewegen.

Wie ab Werk ist ein Kunststoffverdeck installiert, das zwar bereits etwas älter erscheint, jedoch nach wie vor gut passt, unbeschädigt ist und sich leicht öffnen und schließen lässt.

Besonders attraktiv wirken bei diesem Wagen die originalen ATS Aluminium-Felgen.

Eine tolle Gelegenheit, ein ordentliches und gut gewartetes Käfer Cabrio zu einem attraktiven Preis zu erwerben.

Auf Wunsch liefern wir Ihnen den Wagen zu günstigen Konditionen bis vor Ihre Garage.
Der Wagen steht startbereit in der Oldtimer-Galerie-Alzenau.
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.


-- Sale agreed --

MINI 1100 Sondermodell Special,
Bj. 1977,  1083cm3, 33kW / 45PS, 
MK IV mit 10-Zoll-Rädern!

Alec Issigonis´ Geniestreich

Über 40 (!) Jahre gebaut von 1959 bis 2000 wurde der MINI im Jahr 1999 von renommierten Motorjounalisten zum "2nd most influential car of the 20th century" gewählt - in erster Linie für sein wegweisendes Antriebskonzept mit quer eingebautem Frontmotor und Getriebe das eine bis dahin nicht für möglich 
gehaltene Raumökönomie brachte.

In seiner langen Produktionszeit brachte es der MINI auf insgesamt 7 Serien
(MK I bis MKVII), die sich jedoch in ihrem Grundlayout nicht voneinander unterscheiden. Bis auf sehr behutsame Modernisierungen (Türscharniere außen / innen, Scheibengrößen, Grillform, Reifenformate, Rücklichter, Schiebe-/ Kurbelfenster, Instrumentierung, etc.) blieb selbst die Karosserie bis zum Produktionsende unverändert.

Unser MINI Special stammt aus der vierten Serie (MK IV, 1976 bis 1984) und ist damit noch ganz klassisch mit 10 Zoll Rädern sowie dem mittig angebrachten Instrumententräger mit großem Tachometer ausgestattet.  

Der Wagen wurde vor einigen Jahren mit viel Liebe und behutsam restauriert und die Karosserie in den Farben Dark Chocolate und das Dach und die Felgen in Old-English-White neu lackiert. 

Frei von Kratzern oder Dellen sieht der MINI mit der blauen Color-Verglasung einfach herrlich aus. 



Im originalen und gepflegten Innenraum wurde unser MINI mit Echtledersitzen aufgewertet. Eine (herausnehmbare) Sitzschienenverlängerung sorgt dafür, dass auch große Fahrer bequem unterkommen.

Die Technik ist bestens in Schuss.
Wie es sich für einen "alten Briten" gehört, startet der Motor spontan und nimmt nach kurzem Warmlauf willig Gas an.

Das Fahren im MINI macht generell einen Riesenspaß - unser Special macht da keine Ausnahme. 

Die direkte Lenkung, das knackige 4-Gang-Getriebe und der lebhaft ansprechende Motor verschmelzen zur  typischen MINI-Melange und lassen den Piloten bereits nach kurzer Eingewöhnung eins werden mit dem Fahrzeug.

Kurven, gleich welcher Art, werden auch bei rasanter Gangart -- der MINI hatte auch eine bemerkenswerte Rennsport-Karriere -- sicher durcheilt ...

... und auf Geraden sorgt die präzise Zahnstangenlenkung für einen bemerkenswert guten Geradeauslauf.


Wir verkaufen den MINI im Auftrag eines uns bekannten Oldtimer-Liebhabers startbereit mit Wertgutachten für Ihre Versicherung.

Für den Transport bis vor Ihre Garage machen wir gerne ein günstiges Angebot.

Wenn Sie den MINI besichtigen möchten bitten wir um kurze Terminabstimmung.


Preis: €14.950

VW T1 "Samba", Bj. 1962, 2000cm3, 63kW / 85PS

Lichtdurchflutet und lebensfroh:
Originaler deutscher Samba-Bus
 mit starkem 2 Liter Oettinger / Okrasa Motor  

Wir haben das Glück und die Ehre, einen originalen T1-Samba-9-Sitzer-Bus anbieten zu können.
Deutsche Erstzulassung am 25.06.1962.

Die zeittypische und in guter Qualität ausgeführte Zweifarblackierung verleiht dem T1 zusammen mit der Samba-Ausstattung einen äußerst attraktiven und stimmigen Auftritt.

Der Samba kommt aus langjährigem Vorbesitz, wurde liebevoll gepflegt und in den Jahren 2016/2017 aufwendig und mit hohem Qualitätsanspruch restauriert.
Er bietet -- Samba-typisch -- ein riesiges  Faltschiebedach für reichlich Frischluft und großes Fahrvergnügen. Ein herrliche Zeitreise in die 1950er und 1960er Jahre.

Im Zuge der Restaurierung wurde u.a.  die Innenausstattung mit großem Aufwand vollständig erneuert. Alle drei Sitzreihen wurden neu gepolstert und authentisch bezogen, der Innenhimmel in Filzoptik (wie bei diesem Fahrzeug von 1962 ab Werk) ausgekleidet, das Faltdach erneuert, die Bodenbeläge neu verlegt und eine leistungsstarke Radioanlage eingebaut.
Das Ergebnis ist traumhaft.


Der Hit:
Angetrieben wird der Samba von einem leistungsstarken Motor mit der Kennung "TSV 2000 HS", was auf einen Oettinger bzw. Okrasa Motor mit 2 Litern Hubraum und 85PS hinweist.
Der Motor ist mit einem Zusatzölkühler und einer Memminger Auspuffanlage bestückt. 

Die Fahrleistungen sind entsprechend souverän ...
... und bassiger -- aber nicht zu lauter -- Motorsound verstärkt den Fahrgenuss nochmals ungemein. 

Die Leistungsdaten sind abweichend von den Angaben in den Fahrzeugpapieren. Ein zum Auslieferungszustand passender Motor mit dem Kennbuchstaben „D" (1200cm3 / 34 PS) ist noch vorhanden und wird mitgeliefert. 

Der Bus erhält vor Auslieferung einen großen Service und hat TÜV bis Juli 2024. 

Wir übergeben diesen außergewöhnlichen Samba  (H-Zulassung liegt bereits vor) sofort startklar inklusive eines Wertgutachtens für Ihre Versicherung. 

Für den Transport bis vor Ihre Garage machen wir gerne ein günstiges Angebot.



Preis: €95.950

VW T3 Westfalia Camper, Bj. 1989, 1588cm, 51kW / 70PS, Turbodiesel, 5-Gang Getriebe

Top erhaltenes Original

Als letzter Vertreter der VW Heckmotor-Transporter genießt der T3 mittlerweile eine ganz besondere Wertschätzung, die sich nicht nur aus seiner historischen Bedeutung, sondern vor allem aus seinem hohen Nutzwert und den tollen, limousinenhaften Fahr-Eigenschaften nährt.

Nach langem Suchen haben wir ihn schließlich gefunden: Den top erhaltenen, rostfreien und sich noch gänzlich im Originallack (!) befindlichen Westfalia T3 Camper. Bis auf die Kunststoff-Stoßstangen und Seitenblenden wurde die Karosserie noch an keiner Stelle nach- oder neulackiert. Der komplette Lackaufbau stammt noch immer aus dem VW-Werk. Er zeigt nur wenig Patina und an der gesamten Karosserie -- auch an Kanten, Sicken oder Radläufen -- keinerlei Korrosionsspuren.

Ebenso rostfrei und original präsentieren sich der Unterboden sowie alle Radhäuser.

Der sparsame 70PS Turbodiesel wurde komplett übeholt und steht damit wieder am Anfang eines neuen Lebens.
Das Fahren in diesem Bulli ist traumhaft ... alles funktioniert perfekt: Die Servo-Lenkung leichtgängig und zielgenau, das 5-Gang Getriebe trotz langer Schaltwege leicht zu schalten und den servo-unterstützten Bremsen reicht bereits leichter Pedaldruck für ordentliches, sicheres Verzögern.


Keine Frage, dieser T3 wurde zeitlebens bestens gepflegt und gewartet.

Auch die gesamte Innenausstattung ist völlig original, sauber und gepflegt. Selbst der Fahrersitz zeigt keine abgewetzten Stellen vom Ein- und Aussteigen.

Nach den vorliegenden Unterlagen wurde der T3 in die Niederlande erstausgeliefert und befand sich mehr als 20 Jahre bei seinem letzten Besitzer (geb. 1941).

Mit reichlich Stauraum (Schränke auch im Hochdach), einem Kühlschrank, einem 2-flammigen Gasherd sowie einer Spüle mit fließendem Wasser ist der Bulli auch für längere Campingtouren gerüstet.

Er bietet Sitzgelegenheit mit Sicherheitsgurten für 4 Personen sowie Schlafpätze für 2 Personen.

Auf der rechten Fahrzeugseite haben wir eine neue Markise installiert.

Mit frischem TÜV und H-Gutachten ist der Bulli sofort reisefertig.

Reinsetzen und losfahren -- auch im Herbst ein Genuss!

Gerne können Sie sich den Bus bei uns ansehen und probefahren.
Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

Für die Anlieferung zu Ihnen nach Hause machen wir gerne ein günstiges Angebot.

Finanzierung ist möglich.


Preis: €33.950


BMW 325i Cabrio E30, Bj. 1988, 125kW / 170PS, 2476cm3, Automatik-Getriebe, Klimaanlage, Neue 16" LM-Räder von Maxilite im "Alpina-Style"

Rostfreier Kalifornien-Import

Nach 15 Jahren ohne Cabrio in der BMW Modellpalette wurde auf der IAA 1985 der offene BMW 325i vorgestellt. Tolle Motoren sowie E30-typische Fahrdynamik und -präzision machen dieses Cabrio heute zu einem gesuchten Klassiker mit hohem Spaßfaktor bei gleichzeitig hohem Nutzwert.

Unser Cabrio wurde in die USA erstausgeliefert und am 04.07.1988 vom Washington Motor Vehicle Department Fox Island an seinen ersten Besitzer übergeben. Dieser hielt den Wagen bis zum 10.11.1994, dann wurde der BMW beim Meilenstand von 52.669 an seinen zweiten und letzten Besitzer nach Sacramento / California weitergegeben. Der abgelesene Tachostand ist in Meilen und steht bei 156.300, das ist im Carfax-Bericht lückenlos dokumentiert.

Beide Vorbesitzer haben den BMW in den Jahren bestens gepflegt und sind mit ihm offensichtlich sorgsam umgegangen. Der typische "amercian way of drive", also gechilltes, rücksichtsvolles Fahren,  schont die Mechanik.
Dementsprechend funktionieren Motor, Getriebe, Lenkung und Bremsen perfekt.

Wir konnten das Cabrio in vollständigem Originallack und absolut rostfreiem Zustand erwerben. Die Lackoberfläche war durch die intensive kalifornische Sonneneinstrahlung angegriffen, daher haben wir uns für eine neue Lackierung in der Originalfarbe "Lachssilber-Metallic" entschieden.


Die frische Lackierung in Verbindung mit dem neuen Leichtmetall-Radsatz lässt den BMW beinahe wie neu erscheinen. Die Karosserie ist absolut gerade, alle Linien und Flächenübergänge sind perfekt und die Lackierung erfüllt auch hohe Ansprüche.

Auf der Ausstattungsliste finden sich:

* Sitze Echtleder schwarz
* Vier elektrische Fensterheber
* Klimaanlage (muss befüllt werden)
* Automatikgetriebe
* Geschwindigkeits-Regelanlage
* Neuer "Alpina-Style" Leichtmetallräder
* mit 7x16 Zoll vorne und 8x16 Zoll hinten
* Neue Bereifung mit ...
* 205/50R16 vorne und 225/45R16 hinten

Es macht großen Spaß, mit dem schicken Cabrio in der Stadt zu flanieren oder mit ihm kurvenreiche Landstraßen unter die Räder zu nehmen: Beides beherrscht dieses Cabrio perfekt. Insbesondere auch die fein arbeitende Getriebeautomatik in Verbindung mit dem 170PS-starken Sechszylinder macht jede Fahrt zum Genuss.

Sie erhalten den BMW sofort startklar mit neuer TÜV Hauptuntersuchung, H-Abnahme und allen erforderlichen Dokumenten für die Zulassung sowie einem Wertgutachten für Ihre Versicherung.

Für den Transport bis vor Ihre Garage machen wir gerne ein günstiges Angebot.




Preis: €22.950

Wektor W48, Bj. 1994, 2000cm3, 129kW / 175PS, Targa-Glasdach

Gelungene Ferrari-Replica auf Toyota MR2 - Basis, Umbau 1995

Im Jahr 1988 gründete Johann Bergmeier im unterbayerischen Unteriglbach (Landkreis Passau) die Firma "Wektor Automobile und Design".
Seine Mission: Die Herstellung qualitativ hochwertiger Umbauten zeitgenössischer Toyota Sportwagen mit Ferrari-Design.

Nach dem Modell "Competition" auf Basis des 6-zylindrigen Toyota Supra folgte ab ca. 1995 der "Wektor W48". Er basierte auf dem damals aktuellen Toyota MR2. Sein Fahrwerk wurde verstärkt und seine 4-Zylindermotoren leisteten als Saug- und Turbomotoren zwischen 156 und 330PS. Es wurden insgesamt nur sehr wenige Fahrzeuge hergestellt.

Unser Wektor W48 wurde im Mai 1994 als MR2 zugelassen, dann aber bereits 1995 in Unteriglbach angeliefert und zum W48 umgebaut.
Der originale (handschriftliche!) Umbauauftrag vom 07. Juli 1995 über eine Gesamtsumme für alle Umbaumaßnahmen i.H.v. 27.670,- DM liegt vor, ebenso ein Scheckheft, in dem alle Wartungsmaßnahmen bis km-Stand 156.000 belegt sind (aktueller km-Stand ca. 185.000).

Der W48 ist u.a. ausgestattet mit ...
... schwarzen Echtledersitzen
... elektrischen Fensterhebern
... Doppel-DIN DVD Radio
... 4-Rohr Remus Sportauspuff
... OZ Alufelgen 8 1/2J x 18 mit
... 225/40 ZR18 vorne
... und 10J x 18 mit 285/35 ZR18 hinten
... Tieferlegung und Fintec Sportfahrwerk
... Servolenkung und Zentralverriegelung


Die beiden gläsernen Dachhälften lassen sich in wenigen Sekunden abnehmen, wodurch beinahe Roadster-Feeling entsteht und sich der Fahrspaß nicht nur bei eingefleischten Frischluftfans mindestens verdoppelt.

Überhaupt ... der W48 ist eine Fahrmaschine par excellence und bereitet -- aufs Wesentliche reduziert -- ein derart intensives, ungefiltertes Fahrerlebnis, wie es modernen Sportwagen nicht mehr recht gelingen will. Er reagiert auf alle Befehle des Fahrers spontan und deutlich und ist damit besonders auf kurvigen Landstraßen zuhause. Lenken, Schalten, Beschleunigen, Bremsen -- alles geht leicht und direkt von statten und lässt beinahe GoKart Feeling aufkommen.

Es fällt tatsächlich schwer, ihn nach einer intensiven Ausfahrt wieder in der Garage abzustellen.

Der hier angebotene Wektor W48 ist in Ferrari-Rot lackiert und befindet sich in Top Zustand.

Seine dem Ferrari 348TS Targa nachempfundene Karosserie ist nach Design und Proportionen optimal gelungen und tatsächlich aus jedem Blickwinkel stimmig.

Sie erhalten den W48 sofort startklar mit neuer TÜV Hauptuntersuchung sowie auf Wunsch einem Wertgutachten für Ihre Versicherung.


Der Wagen steht in Stuhr bei Bremen und kann hier gerne nach Terminvereinbarung besichtigt werden.



Preis: €21.950